Poolzubehör

Erst das richtige Zubehör macht Ihren „Wasserbehälter“ zu einem Schwimmbecken. Wir beraten Sie gerne und stimmen Ihre individuellen Bedürfnissen mit den örtlichen und technischen Möglichkeiten ab, so dass Sie ungetrübten Badespaß genießen können.

Wir lassen Sie auch nach dem Kauf nicht im Stich. Sollte etwas kaputt gehen oder verschlissen sein, können Sie gerne unseren umfangreichen Reparatur- und Ersatzteilservice in Anspruch nehmen.

Nachfolgend stellen wir Ihnen kurz die wichtigsten Ausstattungsmöglichkeiten vor.

1. Filterkreislauf

Die Sandfilteranlage und der Wasserkreislauf mit Skimmer bzw. Überlaufrinne, Bodenablauf und Einlaufdüsen sind für jeden Pool unverzichtbar.

2. chemische Aufbereitung

Für die Desinfektion, Algenverhütung und pH- Wert- Regulierung stehen neben einigen Hilfsmitteln für die manuelle Dosierung zahlreiche automatische Anlagen, wie zum Beispiel die Mess- und Dosieranlage, die Salzelektrolyse oder die UV- und Ozonentkeimung zur Verfügung.

3. Beleuchtung

Damit Ihr Schwimmbecken auch optisch einiges zu bieten hat, sind zahlreiche Beleuchtungsvarianen denkbar. Insbesondere die vielen Einsatzmöglichkeiten der energiesparenden LED- Lampen erfreuen sich dabei wachsender Beliebtheit.

4. Wasserattraktionen

Natürlich darf auch der Badespaß und der gesundheitliche Aspekt nicht zu kurz kommen. Speziell bei kleineren Schwimmbecken empfiehlt sich dafür der Einsatz einer Gegenstromanlage. Ein Nackenschwall oder eine Massageanlage können zusätzliche belebende Elemente in Ihrem Becken darstellen.

5. Beheizung

Um die Nutzungszeit des Beckens zu verlängern, sind unterschiedliche Beheizungsvarianten möglich. Eine einfache Luftpolsterfolie bringt bereits einige Grad zusätzlich. Richtig komfortabel wird die Beheizung mit einer Wärmepumpe, da hier, je nach gewünschter Auslegung, vom Frühling bis in den späten Herbst hinein, gebadet werden kann. Besonders energiesparend kann Ihr Becken mittels einer Solaranlage beheizt werden. Auch die klassischen Varianten der Beheizung mittels Wärmetauscher über eine Heizungsanlage oder durch einen Durchlauferhitzer sind selbstverständlich möglich und stellen je nach den individuellen Gegebenheiten eine sinnvolle Lösung dar.

6. Poolpflege

Für die Pflege Ihres Schwimmbeckens stehen zahlreiche manuelle, halb- und vollautomatische Reiniger und unterschiedlichste Kescher für Sie bereit. Eine einfache und preiswerte Möglichkeit, den Eintrag von Schmutz aus dem Umfeld zu reduzieren, ist der Einsatz einer Abdeckplane.

7. Entfeuchtung beim Innenpool

Planen Sie ein Schwimmbecken im Innenbereich ? Dann berücksichtigen Sie das bereits bei Planung des Raumes. Von der einfachen Truhe in der Schwimmhalle bis zur kompletten energieschonenden Klimatisierung mit entspr. Luftkanälen verfügen wir über das entsprechende Know-How um die optimale Entfeuchtung Ihres Raumes zu gewährleisten.